Subscribe to Mein kleiner schoener Garten Subscribe to Mein kleiner schoener Garten's comments
Comments off

Erdbeeren und Schnecken

Schon lange habe ich die Hoffnung aufgegeben meine Erdbeeren nicht an die Schnecken abgeben zu müssen…

Etwas erfolgreicher als im Beet waren im letzten Jahr die Anbauversuche in Blumenkästen, die als Gartenbegrenzung aufgestellt worden waren.

erbd2015aIn diesem Jahr sind einige Pflanzen in Hängekörben oder aber in Erdbeertöpfen untergebracht. Der April 2015 war schon unberechenbar, was die Trockenheit betraf, der Mai 2015 könnte dieses was die Feuchtigkeit und den Regen betrifft, bedeuten.

 

 

 

erbd2015bDie Hummi Erdbeeren, die ich schon viele Jahre habe und die einen guten Früchteertrag bringen dienten mir mit ihren Ausläufern zu Bepflanzung von Erdbeertopf, Kräutertopf und Hängeampel.

Ohne Gift gegen Schnecken ist es möglich mit Saathauben (ich befürchte aber, was meine Region betrifft würden die Stürme die Saathauben schnell beim Nachbar als Wurfgeschoss verwenden) oder einem Schneckenzaun Jungpflanzen ( Rittersporn  und Sonnenblumen) oder Erdbeeren zu schützen. Der Schneckenzaun sollte mindestens 20 cm hoch sein. Die Schneckenzäune sind zumeist nicht gerade billig und es ist darauf zu achten, dass in der Erde keine Altlasten zu finden sind, da Schneckeneier im Boden liegen.

Empfohlen wird oft von Erdbeerpflanzen nur die Kindel, die neu entstehen, zu pflanzen und die Mutterpflanze zu entfernen. Ich kenne auch die Art und Weise: Mutterpflanze,  Ausläufer „von vor einem Jahr“ „Ausläufer von vor zwei Jahren“ um dann je nach Alter die ältesten Pflanzen zu ersetzen, aber dennoch eine „Nachzucht“ zu haben.

Verschiedene Arten von Schneckenzäunen gibt es hier, Saathauben in großer Auswahl ebenfalls.  Eine Auswahl der verschiedensten Hängeampeln sind hier zu sehen.


Comments are closed.

unsichtbarer Counter