Jakobsleiter

Neben meinen Mohn habe ich die Jakobsleiter als Jungpflanze gesetzt. Ich hoffe, daß sie mit ihren aufrechten, langen Blütentrieben und den himmelblauen Blüten ein schönes Bild abgibt. Sie gilt bei uns in Deutschland, wo sie eigentlich heimisch ist, als stark gefährdet. In der Natur finden wir sie in Flusstälern, auf feuchten Wiesen und Auen. Sie liebt frischen bis feuchten, eher nährstoffreichen Boden. Im Garten findet sie Verwendung in Bauerngärten, an Teichrändern, in naturnahen Bereichen oder wiesenartigen Pflanzungen.

jaleiBlütezeit:     Juni/Juli
Höhe:     60 cm – 80 cm
Pflanzabstand: 40 cm; 6 St./m²
Familie:    Polemoniaceae

Comments are closed.

Kategorien

Neue Beiträge

Seiten

Besucher

Kauftip(p)s:



unsichtbarer Counter