Knäuel-Glockenblume oder auch Campanula glomerata

Für sie wird es Zeit, dass sie in die Erde kommt, die Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata) die ich im Supermarkt gekauft habe; sie scheint schon einen Blütenkopf zu bilden. Zuweilen wird sie auch als als Büschel-Glockenblume bezeichnet.  Ihre Blütezeit erstreckt sich vom Juni bis in den August.Sie blüht von Juni bis August und kann bis zu 60 cm hoch werden.
Bei uns ist sie heimisch mit lila, rosa und weißen Blüten.

kngloblVolle Sonne oder Halbschatten.
Vermehren: durch Teilung bei Austriebsbeginn oder (Selbst-)Aussaa – beides ist relativ problemlos.

Nach der Blüte zurückschneiden für zweite Blüte

Sie freut sich über einen sonnigen Standort mit einem Boden, der mäßig feucht ist oder etwas sandig ist. Sie eignet sich für Steingarten und Trockenbeet und sollte winterhart sein.

Die Knäuel-Glockenblume wächst am besten an einem Standort, der ihr für 3 Stunden täglich Sonne bietet.

Gut angewachsene oder ältere Pflanzen kommen mit kurzen Trockenperioden zurecht, die erste Zeit nach dem Setzen sollten sie jedoch regelmäßig bewässert werden.

knaeuNach rund 4 Wochen, also Anfang Juni 2016, sieht sie so aus.

Über Amazon sind einige Gärtnereien mit ihren Pflanzen mit dieser Glockenblume per Bestellvorgang zu erreichen.

Comments are closed.



unsichtbarer Counter