Naturkratzbaum 2012

Die Kräuter sind zumeist wieder gekommen, ein Bambus hat sich leider verabschiedet (der andere aber bringt ein neues Blatt nach dem anderen) während der andere eine wahre Freude ist. Der Baldrian hat sich vervielfacht und einige Freunde haben nun auch diese Kräuter „der Nervenberuhigung“ im Garten stehen.

Toll ist die neue Kräuterleiter, die auch von den Tieren geliebt wird um auf den erhöhten Hochplatz zu steigen.

Die Katzenminze hinter dem Haus ist nun rund 1,70 m hoch geworden, während am Naturkratzbaum diverse kleine Pflanzen stehen. Auch Ringeblblumen zusammen mit Katzenminze gesetzt dürften demnächst ein schönes Bild abgeben.
Der Bambus Harewood hat sich super durch den Winter geschlagen, während mein anderes – schön großes Exemplar – einer anderen Gattung sich verabschiedet hat 🙁

Comments are closed.

Kategorien

Neue BeitrÀge

Seiten

Besucher

Kauftip(p)s:



unsichtbarer Counter