Subscribe to Mein kleiner schoener Garten Subscribe to Mein kleiner schoener Garten's comments

Im letzten Jahr habe ich für das Katzenasyl vier Bambuspflanzen gekauft die alle beim Naturkratzbaum angepflanzt wurden. Zwei haben Winter gut überlebt haben, die beiden anderen kommen nun im Juni etwas spärlicher zu Kräften, aber ich freue mich, dass sie es geschafft haben.

Für mich bestand die Überlegung darin, welche Pflanzen sind wohl sinnvoll an einem Ort, an dem sich beständig Katzen aufhalten? Neben Kräutern aller Art bin ich immer wieder beim Bambus gelandet.
Es waren vier winterharte Bambuspflanzuen, die zwischen 400 und 600 cm groß werden sollen. Das dürfte wohl kaum in Töpfen gelten, aber sie sind winterhart bis – 25 Grad (zumindest drei der vier Pflanzen) die bei mir im letzten Sommer doch immerhin eine Höhe von fast 2 m erreicht haben.

Ich habe die Terracottatöpfe zuvor gewässert, damit sie der Pflanze nicht für ihr Material das ganze Wasser abziehen, sie in gute Erde gepflanzt und den Deckel mit Mulch bedeckt. Ich hoffe, dass diese Mulchschicht denselben Zweck erfüllt wie bei Himbeeren etc., dass nämlich die Erde darunter nicht zu schnell austrocknet. Ob das alles funktioniert wird aber erst die Zeit zeigen.

Da diese Pflanzen in den örtlichen Baumärkten derzeit zu teuer sind habe ich bei ebay im letzten Jahr für 20,51 zuzüglich Versand (insgesamt waren das so um die 29 Euro) ersteigert.In

Die Pflanzen kamen gut hier an, waren in gut feuchter Erde und voll ausgewurzelt. Die Blätter sehen gesund aus und ich hoffe, dass alles ebenso gut anwächst. Dieses Bild entstand einen Tag nach der Lieferung der Pflanzen. Also optisch in jedem Fall in einem guten Zustand – der Rest sieht für mich als Laien ebenfalls gut aus.

Alle 4 Pflanzen werden im 2 Liter Topf geliefert, sind gut durchwurzelt und ausschließlich rhizomvermehrt!! Die Größen stehen hinter den Bezeichnung (unten)

Phyllostachys aureosulcata ‚Spectabilis‘ – Gartenbambus – 60/80cm
Diese sehr winterharte Sorte (bis -25°C) mit ihren sattgrünen Blättern und aufrechtem Wuchs ist geeignet zur Pflanzung von Sichtschutzhecken, als Solitär oder aber auch im Kübel.
Die gelben Halme sind in ihrer Abflachung abwechselnd grün gezeichnet
Im Frühling nehmen die der Sonne ausgesetzten Halmtriebe eine wunderschöne Purpurfärbung an.
Wuchshöhe 400 -500 cm
Wuchs Straff aufrechter Wuchs, mittlerer Ausbreitungsdrang, Rhizombremse empfehlenswert
Standort Sonnig bis halbschattig
Boden Normaler, durchlässiger Boden
Überwintern Winterhart bis -25°C
Verwendung Besonders geeignet als Sichtschutz, als Solitär und Kübelpflanze

Phyllostachys aureosulcata ‚Aureocaulis‘ – gelber Pekingbambus 80/100 – kommt nun langsam und zierlich wieder. Diese sehr winterharte Sorte (bis -25°C), mit ihren sattgrünen Blättern und aufrechtem Wuchs, ist geeignet zur Pflanzung von Sichtschutzhecken, als Solitär oder aber auch im Kübel.
Die gelben Halme sind ein echter Blickfang in jedem Garten.
Im Frühling nehmen die, der Sonne zugewandten neuen Triebe, eine wunderbare Purpurfärbung an.
Wuchs 400 – 500 cm, straff aufrecht, bei leichtem Ausbreitungsdrang
Boden durchlässiger Boden
Überwintern Winterhart bis -25°C
Verwendung Sichtschutzhecken, Solitär und im Kübe

Phyllostachys bissetii – grüner Gartenbambus – 60/80 cm
Dieser, bis zu 6 m große Bambus, ist besonders anspruchslos, widerstandsfähig und winterhart (bis -25°C).
Seine Halme und Blätter sind glänzend dunkelgrün.
Die jungen Halmtriebe sind blau bemehlt. Dieser Bambus
eignet sich zur Pflanzung von Sichtschutzhecken, als Solitär
oder als Kübelpflanze.
Wuchshöhe 400 -600 cm
Wuchs Straff aufrechter Wuchs, starker Ausbreitungsdrang, Rhizombremse empfehlenswert
Standort Sonnig bis halbschattig
Boden Normaler, durchlässiger Boden
Überwintern Winterhart bis -25°C
Verwendung Besonders geeignet als Heckenpflanze, als Solitär und Kübelpflanze

Phyllostachys nigra ‚Boryana‘ – Schwarzrohrbambus – 50/60cm (Seltenheit) – ganz, ganz langsam kommen hier wieder neue Blätter und der erste Trieb aus dem Boden schaut vorsichtig heraus.
Ein wunderschöner Bambus und ein muss für jeden Bambusliebhaber. Die Besonderheit dieser Sorte sind, die im Austrieb noch grünen Halme, die zum Herbst hin eine interessante schwarzbraune Zeichnung annehmen.
Dieser Bambus ist eine echte Seltenheit und bei ebay sowie im normalen Handel kaum zu bekommen!!
Wuchshöhe 600 – 800 cm
Wuchs Starker Ausbreitungsdrang, Rhizombremse empfehlenswert
Standort Sonnig, geschützt
Boden Normaler, durchlässiger Boden
Überwintern Winterhart bis -20°C
Verwendung Besonders geeignet als Heckenpflanze, als Solitär und Kübelpflanze

Mehr über diesen Naturkratzbaum gibt es überigens, nebst Bauanleitung hier.


Comments are closed.

unsichtbarer Counter