Rosenstämmchen Rumba

wurzelballiert, ca. 65 cm hoch, Rumba (rot-gelb), je Rosenstamm- für 3,99 aus dem Supermarkt in der Hoffnung, dass dieses Pflänzlein bald in meinem Garten „Rumba tanzt“.

Für Stammrosen werden geeignete Rosensorten aller Klassen auf speziell herangezogene Wildrosenunterlagen veredelt. Die Höhe der Veredlung bestimmt den Kronenansatz der Stammrosen. Boden- und Standortanforderungen sind die gleichen wie bei den ’normalen Rosen‘. Das gleiche gilt für den Schnitt unserer Stammrosen.

Es sollte jedoch darauf darauf geachtet werden, welcher Rosengruppe die Stammrose angehört. Beim Pflanzen von Rosenstämmen ist es wichtig, die Pflanze durch einen Pfahl zu fixieren, dieser sollte unmittelbar unterhalb der Krone enden. Ein Kokosgarn ist als Bindematerial zu empfehlen. Junge, biegsame Stämme können im Winter auf den Boden hinabgebogen werden um die Krone dort anzuhäufeln.
Ältere Stämme sollten mit Tannenzweigen eingepackt werden. Viele Jahre Freude an Ihren Stammrosen können so ins Land gehen.

Stammhöhe: 60 cm
Blüte: gelborange-kupferrot, stark gefüllt
Blütezeit: Juni bis September
Laub: dunkelgrün, glänzend
Wuchs: kräftig, aufrecht

Gepflanzt am 10.3.2011 – Foto folgt

Die Verpackung des Herstellers verspricht das:

Comments are closed.



unsichtbarer Counter